Aprilscherz?

Eben hörte ich im Radio, dass ein kleines norwegisches Reiseunternehmen Impfreisen von Deutschland nach Russland anbietet und um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, ob es stimmt oder nicht. Im letzten Sommer hatten die meisten von uns für Sputnik V nur ein müdes, leicht überhebliches Lächeln übrig. Inzwischen hat das Vakzin Vertrauen gewonnen, sodass auch die EU Interesse angemeldet hat. Und das Vakzin ist verfügbar. Beides hat den findigen Reiseunternehmer jetzt auf die Idee gebracht, Impfreisen nach Russland anzubieten. Es gibt zwei Nachteile: Die Reisen sind nicht ganz billig, und man muss hinterher in Quarantäne. Aber letzteres muss man auch, wenn man in Frankreich war. Das Verrückte an der ganzen Geschichte ist allerdings, dass ich mir unsicher bin, ob es ein Aprilscherz ist oder nicht. Wie sagte meine Mutter kürzlich so treffen: „Die Welt ist verrückt geworden. Noch verrückter als ich.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s