„Wenn Du nicht weißt, wo Du hinwillst,

ist es egal, welchen Weg du einschlägst.“ Alice im Wunderland.

In der Managementliteratur geht es viel um Ziele, um Zielmanagement, Zielvereinbarung und Zieldefinition. Schon beim Überfliegen der Google-Einträge wird klar, welchen zentralen Stellenwert Ziele haben. In der Politik scheint diese Erkenntnis allerdings in Vergessenheit geraten zu sein. Dass es schwer ist, einen festen Zeitplan in der Pandemie aufzustellen, kann ich nachvollziehen; dafür sind zu viele Unbekannte im Spiel. Aber dass es keine klaren Ziele gibt und die wenigen Ziele ständig neu definiert werden, macht es mir persönlich im Augenblick schwer, die Verordnungen mit Enthusiasmus zu vertreten.

Innerhalb von nicht einmal einer Woche wurde aus dem Ziel 50 das neue Ziel 35 und als ich mich gerade gedanklich darauf eingelassen hatte, hieß es schon aus Sachsen: Osterurlaub fällt aus. Auf Basis welcher neuen Erkenntnisse Herr Kretschmer zu dieser Aussage gekommen ist, habe ich nicht mehr gelesen. Ich kann nur für mich feststellen, dass dieses ständige Nachbessern bei den Zielen nicht förderlich ist. Meine Selbstwirksamkeit wird untergraben, und Selbstwirksamkeit ist eine wichtige Säule für Glück und Zufriedenheit. Bei mir schleicht sich der Gedanke ein, es ist egal, wie sehr ich mich abzapple, es kommt doch wieder etwas Neues obendrauf.

Im Gegensatz dazu hat Australien ein klares Ziel: Null Corona. Vermutlich fällt es den Bewohnern von Melbourne im Augenblick auch nicht leicht, die nächsten Tage konsequent zu Hause zu bleiben und niemanden zu treffen, aber die wissen zumindest, woran sie sind und können mitarbeiten, das Ziel zu erreichen. Ohne Ziel kommt man nie an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s