Amsel, Drossel, Fink und Star

Regelmäßige Bewegung in Form von Sport stärkt die Glücksgefühle und das Immunsystem. Daher drehe ich seit Corona wieder regelmäßig meine Runde in den Schrebergärten in der Umgebung. Ich bin erstaunt, dass es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt. Gestern waren es die vielen Nacktschnecken; die Kinder waren begeistert. Bei den Kleingärtnern sah man schon die Panik aufsteigen.

Heute fiel mir auf, wie viele reife Kirschen an den Bäumen hängen. Die Bäume sind weder mit Netzen abgehängt, noch hängen CDs oder andere Gegenstände darin. Wo sind die Stare? Das ist doch ein Festmahl für sie. Zu Hause googelte ich und fand heraus, dass auch Stare inzwischen zu den bedrohten Vogelarten zählen.

Der Star – Vogel des Jahres 2018 – früher zahlreich inzwischen bedroht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s