Es scheint nicht immer die Sonne

Mutmacher an einer Kita

Auch bei einer Glücksbotschafterin und Fachkraft für Humor scheint nicht jeden Tag die Sonne. Letzte Woche wurde mir ganz schwer ums Herz. Meine Mutter erzählte mir am Telefon, dass sie sich wegen Corona entschlossen haben, sich nicht mehr zu küssen. Meine Eltern sind 67 Jahre verheiratet, wohnen in einem kleinen Zimmer im Seniorenhaus, gehen liebevoll miteinander um und unterstützen sich gegenseitig bei den Herausforderungen des Alltags. Sie sind also ständig auch körperlich nah beieinander. Meine Mutter war trotz meiner Erklärungen nicht von ihrer Vorsichtsmaßnahme abzubringen. „Ist ja nur für eine begrenzte Zeit.“

Bewundernswert finde ich allerdings den darunterliegenden Optimismus meiner Eltern. Auch das geht vorbei, wir kommen da durch und haben dann auch unseren Beitrag geleistet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s